EMMEN: 14-jährige Velofahrerin in Emmen angefahren

Am Montagmorgen ist es in Emmen zu einem Unfall zwischen einem roten Personenwagen und einer Velofahrerin.

Drucken
Teilen

Am Montag, 16. November, kurz vor 7.30 Uhr, ist es in Emmen an der Rüeggisingerstrasse (Höhe Einmündung Titlisstrasse) aus noch ungeklärten Gründen zu einem Unfall zwischen einem roten Auto und einer Fahrradfahrerin.

Die 14-jährige Radfahrerin stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Lenker des roten Personenwagens fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Kantonspolizei sucht den unbekannten Fahrzeuglenker oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Personenwagen oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041/ 248 81 17 zu melden. 

ana