EMMEN: 741 alte Traktoren lassen es knattern

Mit alten Traktoren kann man in der Landwirtschaft kaum mehr mithalten. In Emmen begeistern sie aber 5000 Besucher.

Drucken
Teilen
In Emmen waren die Oldtimer Traktoren die Hauptattraktion. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

In Emmen waren die Oldtimer Traktoren die Hauptattraktion. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Es dampft, klöpft und rumort. Am Wochenende haben 741 alte Traktoren, Stationärmotoren und Dreschmaschinen die Trommelfelle der Besucher auf die Probe gestellt. Das 5. internationale Traktoren- und Landmaschinen-Oldtimer-Treffen hat rund 5000 Liebhaber auf den Flugplatz Emmen gelockt. «Mit dem Treffen feiern wir gleichzeitig unser 20-Jahr-Jubiläum», erklärt Theres Suter (46) aus Hochdorf vom Verein Freunde alter Landmaschinen Zentralschweiz.

Die Hauptattraktion am Oldtimertreffen bilden die alten Traktoren. Ein besonders schönes Exemplar gehört Andreas Zysset (48) aus Kirchdorf. Den auf Hochglanz polierten roten Lanz Bulldog aus dem Jahr 1952 hat der Carunternehmer vor zehn Jahren in Holland erworben. Für die Restaurationsarbeiten brauchte er zwei Jahre, an diesem Wochenende ist er seinen 9000. Kilometer gefahren.

Aleksandra Mladenovic

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Luzerner Zeitung.