EMMEN: Autofahrer entfernt sich von Unfallort

Eine Velofahrerin ist auf dem Radweg in Emmen von einem Auto angefahren worden. Der Autofahrer suchte das Weite.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr. Eine 19-jährige Velofahrerin fuhr auf dem Veloweg entlang der Seetalstrasse in Richtung Waldibrücke, als es auf der Höhe der Agip-Tankstelle zu einer Kollision mit einem hellen Gelände- oder Lieferwagen kam.

Die 19-jährige Velofahrer wurde dabei leicht verletzt. Der unbekannte Lenker fuhr weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen oder sich um die verletzte Velofahrerin zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des hellen Gelände- oder Lieferwagens oder Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zum unbekannten Fahrzeuglenker machen können. Diese Personen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/rem