EMMEN CENTER: Besucher tauchen in Unterwasserwelt ein

Die Ausstellung «Tiere im Meer» hatte ihre Premiere im Natur-Museum Luzern. Aufgrund des grossen Erfolgs wird sie nun im Emmen Center präsentiert.

Merken
Drucken
Teilen
Die Ausstellung «Tiere im Meer» im Emmen Center. (Bild pd)

Die Ausstellung «Tiere im Meer» im Emmen Center. (Bild pd)

Bis am 11. Juli entsteht im Emmen Center eine ganz spezielle Unterwasserwelt: Mit fünf Biotopaquarien mit Fischen aller Arten und der Ausstellung ?Tiere im Meer? werden die Besucherinnen und Besucher eingeladen, in eine andere Welt einzutauchen.

Die Ausstellung ?Tiere im Meer? wurde von der Familie Cuthbertson-Merki aus Kriens erstellt und erstmals im Sommer 2008 im Natur-Museum Luzern gezeigt. Entstanden ist die Ausstellung aus einem Traum. Die drei Kinder Lisa (10), Angus (8) und Fiona (5) Cuthbertson wünschten sich ein eigenes Museum und machten sich, anstatt nur davon zu träumen, tatsächlich ans Werk und bastelten eines. So werkt die Familie im Sommer 2007 in ihrem Hobbyraum während vier Monaten an ihrer ureigenen Ausstellung ?Tiere im Meer?. Die entstandene Ausstellung zeigt mit viel Liebe zum Detail selbst gebastelte Fische, Seepferdchen, Tintenfische und grosse gemalte Bilder. Daneben gibt es viele Informationstafeln und Fotos, welche die Besucherinnen und Besucher über das Leben in der Tiefe des Meeres informieren.

Ein bunter Strauss voller Fische
Nebst der Ausstellung ?Tiere im Meer? der Familie Cuthbertson-Merki geben Fische aller Arten in fünf Aquarien einen eindrücklichen Einblick in die unterschiedlichen Lebensarten und -formen unter Wasser.

Die fünf Aquarien im Emmen Center widmen sich verschiedenen Themen: Farbige Buntbarsche aus den afrikanischen Felsenlandschaften von der Malawisee verteidigen ihre Territorien gegenüber Artgenossen. In den Uferzonen verharren mittelamerikanische Cichliden in Erwartung auf Beute. Zwei Flussläufe des Amazonas präsentieren grosse Fischschwärme sowie Piranhas im üppigen südamerikanischen Unterwasserdschungel. Ein Aquarium mit asiatischen Teichfischen rundet das Bild ab. Die tierschutzgerechten Aquarien mit den fantastischen und attraktiven Unterwasserwelten wurden von der Firma Aquatrend in Cham konzipiert.

pd