EMMEN: Deutscher Luftwaffenkommandant in Emmen

Der Kommandant der Deutschen Luftwaffe, Generalleutnant Klaus-Peter Stieglitz, besucht die Schweizer Luftwaffe.

Drucken
Teilen
Der Militärflugplatz Emmen erhält Besuch vom Kommandanten der Deutschen Luftwaffe. (Archivbild Michael Buholzer/Neue LZ)

Der Militärflugplatz Emmen erhält Besuch vom Kommandanten der Deutschen Luftwaffe. (Archivbild Michael Buholzer/Neue LZ)

Auf Einladung des Kommandanten der Schweizer Luftwaffe besucht der Kommandant der Deutschen Luftwaffe, Generalleutnant Klaus-Peter Stieglitz, die Schweiz. Wie es in einer Mitteilung des Eidgenössisches Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport heisst, weilt der Gast aus Deutschland am 1. und 2. Oktober in der Schweiz.

Auf dem Programm stehen Präsentationen, Gespräche und Briefings zu verschiedenen Luftwaffenthemen sowie Besuche der Militärflugplätze Payerne und Emmen. 

Der 62-jährige Stieglitz ist seit Januar 2004 Kommandant der Deutschen Luftwaffe und ist in seiner Karriere auf sieben Flugzeugtypen geflogen. Als Inspekteur der Luftwaffe Deutschlands ist er für deren personelle und materielle Einsatzbereitschaft verantwortlich und ist dem Bundesminister der Verteidigung unmittelbar unterstellt.

ana