EMMEN: Die Patrouille Suisse übt über Emmen

Aus dem Flugplatz Emmen finden wieder ausserordentliche Flüge statt. Mit dabei sind Porter-Flugzeuge – und die Patrouille Suisse.

Drucken
Teilen
Die Patrouille Suisse bei einer Flug-Demonstration. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Die Patrouille Suisse bei einer Flug-Demonstration. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Wie das Flugplatzkommando Emmen mitteilt, werden im Rahmen des Wiederholungskurses des Flugplatzkommandos 7 vom 12. (Montag) bis zum 15. April (Donnerstag) jeweils von 17 Uhr bis 22 Uhr vereinzelte Nachtflüge mit dem Propellerflugzeug Porter geflogen.

Ausserdem finden am Dienstag, 13. April und am Freitag, 16. April je zwei Trainings der Kunstflugstaffel Patrouille Suisse über dem Militärflugplatz Emmen statt. Die Zeitfenster sind jeweils von 10 Uhr bis 11 Uhr und 14 Uhr bis 15 Uhr vorgesehen.

ana