EMMEN: Einwohnerrat heisst neue Gemeindeordnung gut

Drucken
Teilen

Der Einwohnerrat Emmen hat am Dienstag die Teilrevision der Gemeindeordnung in zweiter Lesung einstimmig angenommen. Diese ist nötig, um die Gemeindeordnung dem neuen kantonalen Finanzhaushaltsgesetz (FHGG) anzupassen. Aus diesem Grund sind die Änderungen nur geringfügig. Emmen wird als Testgemeinde das Harmonisierte Rechnungslegungsmodell 2 (HRM2) sowie die neuen Führungsinstrumente auf 1. Januar 2018 einführen. Die Bevölkerung stimmt voraussichtlich im März 2018 über die Teilrevision der Gemeindeordnung ab.

bev