EMMEN: Fusion: SVP startet Volksinitiative

Die SVP Emmen lanciert eine Volksinitiative. Sie soll sicherstellen, dass der Emmer Gemeinderat nicht in Fusionsverhandlungen mit der Stadt Luzern eintritt, ohne zuvor das Volk zu befragen.

Drucken
Teilen
SVP-Einwohnerrat Werner Gloggner (Archiv). (Bild Michael Buholzer/Neue LZ)

SVP-Einwohnerrat Werner Gloggner (Archiv). (Bild Michael Buholzer/Neue LZ)

Dies teilt SVP-Einwohnerrat Werner Gloggner nach der Veröffentlichung von Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage mit. «Alle Gegner einer Fusion von Emmen mit der Stadt Luzern müssen wissen, dass sie mit der SVP Emmen einen zuverlässigen und hartnäckigen Vertreter ihrer Interessen haben», sagt Gloggner.

Der Einwohnerrat von Emmen hatte im letzten September den Fahrplan für eine allfällige Fusion mit Luzern skizziert. Zurzeit lässt Emmen zusammen mit Adligenswil, Ebikon, Horw und Kriens eine Studie erstellen, welche die Vor- und Nachteile eines Beitritts in die kantonale Fusionssteuerungsgruppe ausleuchten soll. Das Stimmvolk soll dann im Sommer 2008 über einen solchen Beitritt abstimmen können.

Christian Bertschi/Neue LZ