EMMEN: Gemeinderat Schmidli übernimmt

Der neu gewählte Gemeinderat von Emmen hat am Mittwoch an seiner konstituierenden Sitzung die Ressorts verteilt. Das neue Mitglied Josef Schmidli (CVP) übernimmt vom abtretenden Tony Maeder (FDP) die Direktion Bau und Umwelt.

Drucken
Teilen

Wie die Gemeindekanzlei mitteilte, behalten die vier bisherigen Gemeinderäte ihre Ressorts: Urs Dickerhof (SVP) steht den Finanzen und dem Personal vor, Rolf Born (FDP) dem Sozialwesen, Susanne Truttmann (SP) den Schulen und Gemeindepräsident Thomas Willi (CVP) ist für die Kanzlei, die Sicherheit und die Kultur zuständig.

Die Gemeindewahlen fanden diesen Frühling statt. Ab 1. September üben die Gemeinderatsmitglieder von Emmen ein Hauptamtpensum von je 80 Prozent aus.

sda