EMMEN: Kilometerlanger Stau nach Unfall mit Lastwagen

Auf der Autobahn A2 stand der Feierabendverkehr am Donnerstagabend still. Grund war ein Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto.

Drucken
Teilen
Der Lenker dieses Autos konnte nicht mehr weiterfahren. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Lenker dieses Autos konnte nicht mehr weiterfahren. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Donnerstagnachmittag kurz vor 15.45 Uhr. Ein Autofahrer fuhr bei Emmen auf der A2 in Richtung Basel. Beim Spurwechseln prallte er aus noch ungeklärten Gründen mit einem Lastwagen zusammen.

Verletzt wurde niemand. Der Lenker konnte mit dem Auto nicht mehr weiterfahren. Deshalb kam eine Abschleppfirma zum Einsatz. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 16'000 Franken. Wegen des Unfalls kam es zu sechs Kilometern Rückstau.

pd/rem