EMMEN: Kritische Fragen zum Flugplatz

Drucken
Teilen

Die Zahl der Flugbewegungen beim Flugplatz Emmen wird ab 2018 deutlich zunehmen (Ausgabe vom 17. Februar). Monique Frey, Fraktionschefin der Grünen im Kantonsrat, hat dazu eine Anfrage eingereicht. Denn der Regierungsrat hatte sich nicht gegen zusätzliche Flugbewe­gungen ausgesprochen, sondern als Ausgleich den Ausbau von Arbeitsplätzen gefordert. Frey will wissen, wie viele Flugbewegungen der Regierungsrat akzeptiert. Ausserdem fordert sie, dass die Flugpausen in der Nacht, am Wochenende und im Sommer eingehalten werden. (red)