EMMEN: Lastwagenfahrer haut nach Unfall ab

Am Mittwochabend ereignete sich in Emmenbrücke, auf der Autobahn A2 ein Verkehrsunfall. Der verantwortliche Lastwagenlenker fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich um 17.40 Uhr am Mittwochabend. Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Autobahn A2 von Luzern Richtung Norden. Bei der Ausfahrt Emmen-Nord bildete sich ein Rückstau. Die Fahrzeuge stauten bis auf den rechten Fahrstreifen der Autobahn zurück. Dadurch musste der Autolenker bis zum Stillstand abbremsen.

Der nachfolgende unbekannte Lenker eines Lastwagens kollidierte in der Folge gegen das Heck des stillstehenden Personenwagens. Ohne Schadensregelung fuhr der unbekannte Lastwagenlenker von der Unfallstelle weg, wie die Kantonspolizei Emmen mitteilt.

Die Kantonspolizei Luzern sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Gesucht wird ein Lastwagen ohne Anhänger mit einem Plachenverdeck. Hinweise bitte an Telefonnummer 041 248 81 17.

scd