Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EMMEN: Patrouille Suisse trainiert über dem Flugplatz Emmen

Am Donnerstag und Freitag finden ausserordentliche Flugeinsätze über dem Flugplatz Emmen statt. Zum Einsatz kommt die Patrouille Suisse und Propellerflugzeuge.
Ein Pilot der Patrouille Suisse auf dem Militärflughafen in Emmen. (Archivbild Boris Bürgisser)

Ein Pilot der Patrouille Suisse auf dem Militärflughafen in Emmen. (Archivbild Boris Bürgisser)

Aus organisatorischen Gründen musste der Trainingsplan der Kunstflugstaffel Patrouille Suisse kurzfristig angepasst werden. Dies teilt das Flugplatzkommando Emmen mit. Folgende Daten sind geplant:

  • Donnerstag, 14. April, 10.30 bis 11 Uhr
  • Freitag, 15. April, 10.30 bis 11 Uhr sowie 14.30 bis 15 Uhr.

Es handelt sich um Trainingsflüge, bei welchen mit erhöhtem Fluglärm zu rechnen ist. Die Einsatzzeiten können sich aus Wettergründen etwas verschieben.

Zugunsten der dienstleistenden WK-Truppen auf dem Militärflugplatz Emmen sind zudem verlängerte Flugbetriebszeiten mit Propellerflugzeugen geplant. Die Propellerflugzeuge fliegen noch bis am Freitag, 15. April jeweils von 8 bis durchgehend 22 Uhr. Die Tore beim Übergang Kolbenstrasse bleiben ab 7 Uhr durchgehend bis 22 Uhr geschlossen.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.