EMMEN: Polizei nimmt fünf Drogendealer fest

Die Luzerner Polizei hat nach intensiven Ermittlungen in Emmen fünf Drogendealer festgenommen, welche im Kanton Luzern Heroin verkauften.

Drucken
Teilen

Wie die Staatsanwaltschaft Kanton Luzern am Montag mitteilte, handelt es sich bei den fünf Personen um vier Männer und eine Frau. Die mutmasslichen Dealer stammen aus Albanien (3), dem Kosovo (1) und Mazedonien (1).

Die Polizei hat die Drogendealer im November 2013 festgenommen. Die Ermittlungen haben bis jetzt angedauert. Bei Hausdurchsuchungen wurden über 2kg Heroin, Streckmittel, ca. 19'000 Franken mutmassliches Drogengeld und Waffen sichergestellt. Gemäss polizeilichen Ermittlungen wurde das Heroin primär im Gebiet Emmen verkauft.

Die Untersuchungen führt die Staatsanwaltschaft Luzern. Die mutmasslichen Täter befinden sich in Untersuchungshaft.

pd/zim