EMMEN: Sattelschlepper streift Auto auf der Autobahn

Am Mittwochabend hat sich auf der Autobahn A2 bei Emmen ein Verkehrs­unfall zwischen einem Sattelschlepper und einem Auto ereignet. Danach kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Drucken
Teilen
Das Unfallauto nach der Streifkollision. (Bild Kapo Luzern)

Das Unfallauto nach der Streifkollision. (Bild Kapo Luzern)

Am Mittwoch kurz nach 18 Uhr wechselte der Fahrer eines Sattelschleppers auf der Autobahn (Höhe Mooshüsli in Emmen) von der Überholspur nach rechts auf den Normalstreifen.

Dabei streifte er seitlich einen Personwagen, der durch die Kollision nach links weggetrieben und anschliessend heftig gegen die dortigen Beton­elemente der Lärmschutzwände prallte. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem zweiten Überholstreifen, auf dem Dach liegend, zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilte.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von rund 7000 Franken. Während einer Stunde konnte der Verkehr im Bereich der Unfallstelle nur zweistreifig geführt werden. Aus diesem Grunde kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen.

get