Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EMMEN: Sie gestaltet neu die Ausstellungen im Akku

Lena Friedli wird neue Kuratorin der Kunstplattform Akku Emmen. Sie tritt die Nachfolge von Natalia Huser an.
Lena Friedli ist ab 1. November Kuratorin der Kunstplattform Akku. (Bild: PD)

Lena Friedli ist ab 1. November Kuratorin der Kunstplattform Akku. (Bild: PD)

Lena Friedli (30) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunstmuseum Luzern, gehörte während sechs Jahren zum Leitungsteam des Ausstellungsraumes Klingental, Basel und ist freischaffend für Ausstellungen und Publikationen tätig.

Lena Friedli nimmt am 1. November 2015 ihre Tätigkeit als Kuratorin im akku auf. Ihre Vorgängerin Natalia Huser hat nach vierjähriger Tätigkeit für Akku eine neue Aufgabe bei der Manifesta 11 in Zürich angenommen.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.