EMMEN: Unbewilligter Ausnahmetransport gestoppt

Am Montagnachmittag wurde in Emmen, Rathausen, ein Ausnahmetransport zur Kontrolle angehalten. Das Sattel­motorfahr­zeug hatte eine Überbreite von 5,54 Meter und war ohne entsprechender Bewilligung und der vorgeschriebenen Polizeibegleitung unterwegs.

Drucken
Teilen
Der Lastwagen mit dem geladenen Bürocontainer. (Bild Kapo Luzern)

Der Lastwagen mit dem geladenen Bürocontainer. (Bild Kapo Luzern)

Der geladene Büro-Container war lediglich auf Kanthölzer abgestellt und ohne zusätzliche Ladungssicherung befördert worden, so die Kantonspolizei Luzern. Auch war der Ausnahmetransport
nicht mit den vorgeschriebnen Wimpeln oder Markierungstafeln gekennzeichnet.

Gegen den Fahrzeugführer und gegen den verantwortlichen Disponenten erfolgen Strafanzeigen
an das Amtsstatthalteramt Hochdorf.

dko