EMMENBRÜCKE: 7-Jähriger wird bei Unfall mittelschwer verletzt

In Emmenbrücke sind ein Auto und ein Motorrad zusammengestossen. Dabei wurden der Motorradfahrer und sein 7-jähriger Mitfahrer verletzt.

Drucken
Teilen

Am Mittwoch, 30. Juni, kurz vor 16 Uhr, kam es im Kreisverkehr St. Christoph in Emmenbrücke aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurden dabei der 41-jährige Motorradfahrer und sein 7-jähriger Mitfahrer mittelschwer verletzt.

Sie wurden vom Rettungsdienst 144 ins Luzerner Kantonsspital Luzern, bzw. ins Kinderspital Luzern gefahren. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8500 Franken.

ana