EMMENBRÜCKE: Bahngeleise überquert und von Zug erfasst

Am Freitagabend überquerte ein 24-jähriger Mann in Emmenbrücke zu Fuss die Bahngeleise. Er wurde von einem Zug überrollt und verstarb an der Unfallstelle.

Drucken
Teilen
Der Bahnhof Emmenbrücke, wo das Unglück geschah. (Archivbild Edy Engeler/Neue LZ)

Der Bahnhof Emmenbrücke, wo das Unglück geschah. (Archivbild Edy Engeler/Neue LZ)

Ein 24-jähriger Mann aus Emmenbrücke hat – aus bisher unklaren Gründen - zu Fuss die Bahngeleise überquert und ist dabei gestürzt. Wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt, wurde er, bevor er wieder aufstehen konnte, vom Regionalzug (Luzern – Olten) überrollt und tödlich verletzt.

Ein Verbrechen kann ausgeschlossen werden. Die Untersuchung führt das Amtsstatthalteramt Hochdorf.

ana