Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EMMENBRÜCKE: Drei Einbrecher festgenommen

Am Montagnachmittag wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass sich in einem Mehrfamilienhaus in Emmenbrücke mehrere Männer verdächtig verhalten. Kurze Zeit später nahm die Polizei drei Männer fest, welche Einbruchswerkzeug mit sich führten.
Ein Einbrecher beim Versuch, eine Türe Türe gewaltsam zu öffnen (gestellte Szene). (Bild: Archiv Neue LZ)

Ein Einbrecher beim Versuch, eine Türe Türe gewaltsam zu öffnen (gestellte Szene). (Bild: Archiv Neue LZ)

Am späteren Montagnachmittag gegen 17.00 Uhr ging bei der Luzerner Polizei die Meldung ein, dass sich im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke mehrere Männer verdächtig verhielten. Die Polizei rückte aus und nahm kurze Zeit später drei Männer in jenem Mehrfamilienhaus fest. Dabei stellte die Polizei Einbruchswerkzeug sicher.

Bei der Kontrolle des Mehrfamilienhauses stellte die Polizei fest, dass die Tür zu einer sich im Hause befindenden Praxis aufgebrochen und im Innern diverse Behältnisse durchsucht worden waren. Die drei festgenommenen Männer stammen gemäss Angaben der Luzerner Polizei aus Serbien und sind 22, 27 und 31 Jahre alt.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.