EMMENBRÜCKE: Eine Person bei Unfall verletzt – Polizei sucht roten Kastenwagen

Auf der Seetalstrasse in Emmenbrücke ist es am Samstag zu einem Unfall gekommen. Die Polizei sucht Zeugen – und einen roten Kastenwagen der Marke Renault.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle bei der Kreuzung Seetalstrasse / Mooshüslistrasse. (Archivbild Google Maps)

Die Unfallstelle bei der Kreuzung Seetalstrasse / Mooshüslistrasse. (Archivbild Google Maps)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Samstagabend auf der Seetalstrasse in Emmenbrücke. Kurz vor 21 Uhr war ein Autofahrer Richtung Seetalplatz unterwegs, als er auf der Höhe der Einmündung der Mooshüslistrasse gemäss seinen Aussagen einem roten Hochdachkombi ausweichen musste, welcher einen Spurwechsel vornehmen wollte. Dabei prallte das Fahrzeug gegen eine Lichtsignalanlage. Der unbekannte Lenker des roten Hochdachkombis der Marke Renault fuhr weiter. Der verunfallte Fahrzeuglenker verletzte sich leicht und musste vom Rettungsdienst 144 vor Ort behandelt werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren 10'000 Franken.

Die Polizei sucht den unbekannten Lenker des roten Hochdachkombis oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese Personen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/rem