EMMENBRÜCKE: Kickboardfahrer fährt Frau an und flüchtet

In Emmenbrücke ist eine Fussgängerin von einem jungen Kickboardfahrer angefahren worden. Der Knabe fuhr weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Drucken
Teilen
Der Kickboardfahrer flüchtete vom Unfallort. (Symbolbild Neue LZ)

Der Kickboardfahrer flüchtete vom Unfallort. (Symbolbild Neue LZ)

Der Vorfall ereignete sich am Freitag, 16.45 Uhr, im Bereich der Gersagstrasse in Emmenbrücke, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Ein unbekannter Knabe fuhr mit dem Kickboard vom Sonnenplatz in Richtung Gersag. Gegenüber vom Bahnhof fuhr er eine Fussgängerin an. Diese stürzte zu Boden und verletzte sich. Der Unbekannte verliess den Unfallplatz, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Beobachtungen zum Vorfall gemacht haben. Der unbekannte Junge ist zwischen 8 und 10 Jahren alt, hat kurze braune Haare und trug weisse Sportkleider. Hinweise sind bitte direkt an Tel. 041 248 81 17 zu richten.

pd/zim