EMMENBRÜCKE: Lastwagen schiebt Auo gegen zwei weitere

Am Freitagmorgen ereignete sich in Emmenbrücke auf der Neuenkirch eine Auffahrkollision zwischen einem Lastwagen und drei Personenwagen. Eine Person musste hospitalisiert werden. Sachschaden entstand von rund 50'000 Franken.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Kapo Luzern)

Die Unfallstelle. (Bild Kapo Luzern)

Um 7.18 Uhr ereignete sich in Emmenbrücke auf der Neuenkirchstrasse, Höhe Avia-Tankstelle, eine Auffahrkollision zwischen einem Lastwagen und drei Personenwagen. Der Lastwagen prallte frontal gegen das vor ihm stehende Auto und schob dieses gegen zwei weitere Personenwagen.

Eine Lenkerin musste mit dem Rettungswagen ins Luzerner Kantonsspital Luzern eingewiesen werden. Sie zogen sich mittelschwere Verletzungen zu. Für die Sachverhaltsaufnahme sowie für die Fahrzeugbergung musste die Neuenkirchstrasse während rund 1½ Stunden einstreifig geführt werden, was zu erheblichem Rückstau führte. Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

scd