EMMENBRÜCKE: Le Théâtre-Saal nimmt bald neue Gestalt an

Während den Sommerferien wird im Gersag Emmenbrücke der grosse Saal umgebaut. Le Théâtre passt die Mehrzweckhalle den eigenen Bedürfnissen an.

Merken
Drucken
Teilen
So soll die neue Tribüne nach den Sommerferien aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So soll die neue Tribüne nach den Sommerferien aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

Le Théâtre baut die Mehrzweckhalle für die Bedürfnisse eines Kultur- und Theaterbetriebs um. Aus diesem Grund wird neu eine Zuschauerrampe eingebaut, die von jedem Sitzplatz aus gute Sicht auf die Bühne gewährleistet, wie die Verantwortlichen mitteilen.

Die neue Tribüne wird maximal 550 Gästen Platz bieten – für Musicalproduktionen werden 530 Stühle vorgesehen. Die Rampe kann auch vollständig entfernt werden, etwa für Galaanlässe oder Konzerte.

pd/chg

Die Tribüne soll nahtlos bis zum Balkon übergehen. (Bild: PD)

Die Tribüne soll nahtlos bis zum Balkon übergehen. (Bild: PD)

So sieht die Mehrzweckhalle im Gersag Emmenbrücke derzeit aus. (Bild: PD)

So sieht die Mehrzweckhalle im Gersag Emmenbrücke derzeit aus. (Bild: PD)