EMMENBRÜCKE: Lenker rammt Wegweiser – und haut ab

In Emmenbrücke hat ein Unbekannter einen Wegweiser gerammt und ein parkiertes Auto massiv beschädigt. Daraufhin hat er sich aus dem Staub gemacht.

Drucken
Teilen
(Karte mapsearch.ch)

(Karte mapsearch.ch)

In der Nacht auf Samstag hat ein unbekannter Autofahrer an der Erlenstrasse 93 in Emmenbrücke rückwärts einen Wegweiser gerammt. Dieser prallte anschliessend gegen ein stehendes Auto und verursachte massiven Parkschaden.

Der Lenker entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beträgt rund 3500 Franken, wie die Luzerner Polizei bekannt gibt. Personen, welche sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter Tel. 041 248 81 17 zu melden.

ost