EMMENBRÜCKE: Mehrfamilienhaus wegen Brand evakuiert

Am frühen Donnerstagmorgen ist in einer Gartenküche eines Mehrfamilienhauses in Emmenbrücke ein Feuer ausgebrochen. Alle Bewohner wurden rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.

Drucken
Teilen
Alle Personen konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. (Symbolbild Neue LZ)

Alle Personen konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. (Symbolbild Neue LZ)

Der Brand wurde am Donnerstag, kurz nach 5 Uhr der Polizei gemeldet, wie die Staatsanwaltschaft Kanton Luzern mitteilte. Das Feuer ist in einer Gartenküche neben dem Mehrfamilienhaus an der Gersagstrase 11 ausgebrochen und hat dann die Fassade des Wohnhauses entzündet. Das Haus wurde evakuiert, verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

pd/zim