EMMENBRÜCKE: Nach Crash mit Reh: Töfffahrer schwer verletzt

Am Mittwochmorgen kam es auf der Luzernstrasse in Emmenbrücke zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Merken
Drucken
Teilen
Das Reh hat den Zusammenstoss nicht überlebt. Hier auf dem Bild: Ein Reh im Tierpark Goldau. (Archivbild / Neue LZ)

Das Reh hat den Zusammenstoss nicht überlebt. Hier auf dem Bild: Ein Reh im Tierpark Goldau. (Archivbild / Neue LZ)

Am Mittwoch kurz vor 05:30 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Luzernstrasse von Neuenkirch Richtung Emmenbrücke. Auf der Höhe der Liegenschaft Holzhof kam es zu einer Kollision mit einem Reh, welches von rechts her auf die Fahrbahn rannte. Der Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich beim Sturz schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst 144 ins Luzerner Kantonsspital Luzern gefahren.

Das Reh wurde durch die Polizei in der angrenzenden Wiese tot aufgefunden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 2'000 Franken.

pd/shä