Emmenbrücke
Polizei nimmt mutmasslichen Drogendealer am Bahnhof fest

Die Luzerner Polizei hat an der Bahnhofstrasse in Emmenbrücke einen mutmasslichen Drogendealer festgenommen. Sie hat Betäubungsmittel und Bargeld sichergestellt. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Drucken
Teilen

(stg) Am Donnerstag, kurz nach 16 Uhr, hat die Luzerner Polizei an der Bahnhofstrasse in Emmenbrücke einen mutmasslichen Drogendealer festgenommen. Bei einer Hausdurchsuchung konnten gemäss Mitteilung der Luzerner Polizei mehrere hundert Gramm mutmassliches Heroin und Kokain und auch mehrere hundert Franken Bargeld sichergestellt werden. Der festgenommene Mann ist 20-jährig und stammt aus Albanien.

Diese Drogen hat die Luzerner Polizei bei der Hausdurchsuchung sicherstellen können.

Diese Drogen hat die Luzerner Polizei bei der Hausdurchsuchung sicherstellen können.

Bild: Luzerner Polizei

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.