Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EMMENBRÜCKE: Schüler auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Freitagmittag kam es in Emmenbrücke auf einem Fussgängerstreifen zu einem Unfall zwischen einem Personenwagen und einem Kind.

Am Freitag, 23. Januar, überquerte um 11.55 Uhr ein 9-jähriger Schüler in Emmenbrücke auf der Höhe der
Haldenstrasse 11/13 den Fussgängerstreifen. Wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt, wurde er dabei von einem Personenwagen angefahren und am Fuss leicht verletzt.

Die unbekannte Fahrzeuglenkerin sprach kurz mit dem Schüler und setzte anschliessen ihre Fahrt fort.

Personen, welche den Unfall beobachtet haben, insbesondere die Lenkerin des silbergrauen Personenwagens, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern unter der Telefonnummer 041 248 81 17 in Verbindung zu setzen.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.