EMMENBRÜCKE: Unfall zweier Autos verursacht fünfstelligen Sachschaden

Zwei Autos sind in Emmenbrücke miteinander zusammengestossen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Unfalls, der zu einem Sachschaden im fünfstelligen Bereich geführt hat.

Drucken
Teilen
Einsatzwagen und Polizist der Luzerner Polizei. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Einsatzwagen und Polizist der Luzerner Polizei. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

In Emmenbrücke ist es am Dienstag gegen 14.30 Uhr zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Der Unfall ereignete sich auf der Neuenkirchstrasse nach der Lohrenkreuzung.

An beiden Wagen entstand ein Sachschaden von gesamthaft 15'000 Franken. Verletzt hat sich dabei niemand.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese können sich unter 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei melden.

pd/lur