EMMENBRÜCKE: Velofahrer nach Unfall mittelschwer verletzt

Auf der Gersagstrasse in Emmenbrücke ist es zu einem Unfall zwischen einem dunklen VW und einem Velofahrer gekommen. Die Polizei sucht nach der Lenkerin des VW.

Drucken
Teilen

Ein Velofahrer fuhr am Freitagmorgen, 26. November, um 5 Uhr in Emmenbrücke auf der Gersagstrasse Richtung Sonnenplatz. Gleichzeitig fuhr eine unbekannte Lenkerin mit einem dunklen VW vom Schaubhus her auf der Gersagstrasse, wo es zum Zusammenstoss mit dem Velofahrer kam. Beim Sturz wurde der Velofahrer mittelschwer verletzt.

Die Autolenkerin hielt an und erkundigte sich nach dem Zustand des Velofahrers. Anschliessend trennten sich die beiden, heisst es in einer Medienmitteilung der Luzerner Polizei vom Mittwoch.

Zeugenaufruf der Polizei
Die Luzerner Polizei sucht die unbekannte Lenkerin des dunklen VW oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 041 248 81 17 zu melden.

pd/zim