EMMETTEN: Mit Schirm, Charme und Mumm

Hoch hinaus geht es in Emmetten an diesem Wochenende: Auf dem Programm steht das erste Zentralschweizer Gleitschirm-Testival.

Drucken
Teilen
Gleitschirm im Landeanflug. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Gleitschirm im Landeanflug. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Wen man auch immer fragt, worin die Faszination am Gleitschirmfliegen liegt, eine Antwort kommt immer: Es ist das Gefühl der Freiheit. Wo sonst liegen Körper und Seele fast schwerelos in der Luft, um sich herum nichts als die Weite, der Blick gerichtet auf Berge, Seen, Wälder und den endlosen Horizont. Man merkt es ihnen an, den Gleitschirmfliegern, sobald sie gelandet sind, haben sie etwas an sich dieses sorgenfreie Lächeln auf den Lippen, diese seltsame Mischung aus Zufriedenheit, Ruhe und Adrenalin.

Fliegen, testen, geniessen
Dieses Wochenende treffen sich die Gleitschirmflieger in Emmetten. Zum ersten Mal findet dort nämlich das Zentralschweizer Gleitschirm-Testival statt. Genau, richtig gelesen: Testival heisst es, weil dort Gleitschirmpiloten verschiedene Schirme von verschiedenen Herstellern ausprobieren können.

Adrian Venetz

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im Kantonalteil der aktuellen Ausgabe der «Zentralschweiz am Sonntag».