ENERGIE: Gekoppelte Fernwärme im Rontal und in Emmen

Das Fernwärmenetz Emmen Luzern wird auch Energie der Kehrichtverbrennugnsanlage Renergia beziehen. Die Fernwärme Luzern AG hat entschieden, im Jahr 2018 eine Transportleitung von Perlen nach Emmen zu bauen.

Drucken
Teilen
Was die Lastwagen hier reinkippen, wird zu Energie: Die Abladestation der Kehrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Was die Lastwagen hier reinkippen, wird zu Energie: Die Abladestation der Kehrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Mit der Inbetriebsetzung der Kehrrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen ab Januar 2015 hat sich gezeigt, dass die Anlage zusätzliche Abwärme in die Fernwärmenetze liefern kann. Daher haben die Verantwortlichen den Bau einer Transportleitung von Perlen nach Emmen sowie die Dimensionierung der Energiezentrale am Standort Littauer Boden bei Swiss Steel überprüft.

Die Fernwärme Luzern AG wird die Transportleitung von Perlen nach Emmen realisieren. Die Transportleitung wird die Fernwärmenetze Rontal und Emmen miteinander verbinden. Damit kann die Abwärmenutzung von Renergia und jene des Walzwerks der Swiss Steel AG «ökonomisch und ökologisch bestmöglich genutzt werden», wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Folge der Koppelung der beiden Netze ist unter anderem, dass die Heizzentrale im Littauerboden kleiner werden wird. Auf Holz als hauptsächlicher Energieträger für das Fernwärmenetz Emmen Luzern verzichtet wird. Mehr als 90 Prozent der Fernwärme soll aus Abwärme gewonnen werden.

Die Transportleitung wird voraussichtlich im Jahr 2018 realisiert werden. Auf die heutigen und zukünftigen Kunden der Netze im Rontal und in Emmen habe dieser Termin aber keinen Einfluss, schreibt die Fernwärme Luzern AG.

Die Fernwärme Luzern AG ist der Zusammenschluss des Luzerner städtischen Versorgungsunternehmens ewl energie wasser luzern, des Gemeindeverbands REAL Recycling Entsorgung Abwasser Luzern und der Gemeinden Emmen, Buchrain, Ebikon und Root.

pd/cv