Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ENERGIEVERSORGUNG: 1200 CKW-Kunden eine Stunde ohne Strom

Im nördlichen Seetal ist es zu einem Stromausfall gekommen. Betroffen waren rund 1200 Kunden der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW).
Rund 1200 Kunden dere CKW waren vom Stromunterbruch betroffen. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Rund 1200 Kunden dere CKW waren vom Stromunterbruch betroffen. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Am Montag, 8.51 Uhr, führte ein technischer Defekt eines defekten Isolators ein Freileitungs-Stangenbrand zwischen den Transformatorstationen «Altwis-Langmatt» und «Ermensee-Chilefeld» zu einem Stromunterbruch. Betroffen waren rund 1200 CKW-Kunden in Gemeindeteilen von Hitzkirch, Altwis, Hämikon, Müswangen, Sulz, Schongau und Ermensee.

Durch Umschaltungen im Netz konnten alle Kunden bis 9.48 Uhr wieder mit Strom versorgt werden, wie die CKW mitteilte.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.