Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tödlicher Unfall am Klettersteig in Engelberg

Ein 51-jähriger Schweizer stürzte an der Fürenwand rund 150 Meter auf ein Felsband. Die Retter konnten nur noch seinen Tod feststellen.

Als er am Dienstagnachmittag den Klettersteig an der Fürenwand ob Engelberg durchsteigen wollte, stürzte ein 51-jähriger Schweizer rund 150 Meter in die Tiefe. Er verletzte sich dabei tödlich.

Der Unfall ereignete sich laut Kantonspolizei Obwalden im Bereich des Ausstiegs. Der Unfallhergang wird noch untersucht.

An der Bergung waren gemäss Mitteilung die Rega, die Alpine Rettung Schweiz und die Kantonspolizei Obwalden beteiligt. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.