ENNETBÜRGEN: Kollision führt zu beträchtlichem Sachschaden

Am Dienstagmorgen hat sich auf der Stanserstrasse in Ennetbürgen ein Verkehrsunfall ereignet. Es ist ein beträchtlicher Sachschaden entstanden.

Drucken
Teilen
(Bild www.mapsearch.ch)

(Bild www.mapsearch.ch)

Am Dienstagmorgen, zirka um 6.15 Uhr, ist es auf der Stanserstrasse in Ennetbürgen zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen gekommen.

Der Lenker des Personenwagens fuhr von Stans in Richtung Ennetbürgen, als auf der Höhe Herdern von links kommend ein Lastwagen direkt vor dem Personenwagen auf die Stanserstrasse fuhr. In der Folge kam es zu einer seitlich frontalen Kollision, wie die Kantonspolizei Nidwalden in einer Medienmitteilung bekannt gibt. Die beiden Insassen des Personenwagens haben sich leicht verletzt und mussten zur Kontrolle ins Kantonsspital nach Stans gebracht werden. Es ist ein grosser Sachschaden entstanden.

ost