ENTLEBUCH: 950 Haushalte in Escholzmatt und Marbach ohne Strom

Am Dienstagabend ereignete sich in Escholzmatt und Marbach ein Stromausfall. Betroffen waren 950 Haushalte.

Merken
Drucken
Teilen
950 Haushalte waren in Escholzmatt ohne Strom. (Archivbild Nadia Schärli)

950 Haushalte waren in Escholzmatt ohne Strom. (Archivbild Nadia Schärli)

Zum Stromausfall kam es gegen 19.15 Uhr, wie die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) mitteilten. Ursache war ein defekter Isolator an der Freileitung Richtung Hilfernpass.

Um 20.05 Uhr waren nach Umschaltungen im Netz die meisten Kunden wieder mit Strom versorgt. Gegen 23 Uhr waren alle Kunden wieder ans Netz angeschlossen. Betroffen waren rund 950 Haushalte in den Gemeinden Escholzmatt und Marbach.

sda/rem