Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ENTLEBUCH: Am Steuer eingeschlafen: Lenker rammt Wegkapelle

Am frühen Samstagmorgen ist ein Autolenker auf der Fahrt von Ebnet in Richtung Entlebuch am Steuer eingeschlafen. Dabei kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte in eine Wegkapelle.
Auf der Fahrt von Ebnet in Richtung Entlebuch schlief der Lenker des Personenwagens ein, überquerte die Gegenfahrbahn und prallte danach in eine Wegkapelle. (Bild: Luzerner Polizei)

Auf der Fahrt von Ebnet in Richtung Entlebuch schlief der Lenker des Personenwagens ein, überquerte die Gegenfahrbahn und prallte danach in eine Wegkapelle. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall geschah um ca. 04:50 Uhr. Der Lenker des Wagens hatte Glück im Unglück: Er blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden. Der an der Wegkapelle entstandene Schaden belaufe sich auf mehrere tausend Franken, teilte die Luzerner Polizei mit.

Die Hauptstrasse musste für die Bergung des Unfallfahrzeugs kurzzeitig gesperrt werden. (sda)

Der Lenker blieb unverletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Lenker blieb unverletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.