Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Entlebuch: Der Portsaal wird zum Kultursaal

Der Saal des Hotels Port soll zum Kultursaal der Gemeinde Entlebuch werden. Nach einem Kommissionsentscheid soll die Detailplanung in Angriff genommen werden.
Kultur mitten im Dorf: Im Hotel Port wird der Entlebucher Kultursaal entstehen. (Bild: maps.google.ch/Screenshot LZ)

Kultur mitten im Dorf: Im Hotel Port wird der Entlebucher Kultursaal entstehen. (Bild: maps.google.ch/Screenshot LZ)

Für Theater, Konzerte oder Gemeindeversammlungen soll ab 2019 in Entlebuch ein neuer Saal bereitstehen. Unklar war bisher, welche von mehreren Varianten die geeignetste ist. Nun hat eine 15-köpfige Kommission, in der kulturelle Vereine und politische Parteien sind, entschieden, die Variante Portsaal weiterzuverfolgen. Der Entscheid fiel mit grossem Mehr, wie die Gemeinde Entlebuch mitteilte.

Der Saal im Hotel Port soll zum Entlebucher Kultursaal werden. Zu den Pluspunkten für diesen Standort zählt die Tatsache, dass sich der Saal im Dorfkern befinde und Tradition habe, heisst es in der Mitteilung der Gemeinde. Im Weiteren ist sei der Entscheid die logische Fortsetzung der Dorfkernerneuerung. «Die Detailplanung wird nun unverzüglich in Angriff genommen», schreibt die Gemeinde.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.