Entlebuch: SVP verpasst Sprung in Gemeinderat

In Entlebuch sind alle Entscheidungen gefallen: Von den sechs Kandidaten verpasste SVP-Vertreter Roni Stalder (neu) den Sprung in den Gemeinderat.

Drucken
Teilen

Der neue Gemeindepräsident von Entlebuch heisst Adrian Felder. Der CVP-Politiker konnte 996 Wählerstimmen auf sich vereinen. Eine klare Angelegenheit war auch die Wahl des Gemeindeammanns Robert Vogel. Der CVP-Politiker schaffte die Wiederwahl mit 1133 Stimmen ebenso klar wie Joe Herzog (parteilos) mit 1204 Stimmen die Wiederwahl zum Sozialvorsteher.

Als Gemeinderäte gewählt sind zudem Vreny Müller-Brun (CVP, bisher) mit 1052 Stimmen und Astrid Brun-Bühlmann (FDP, neu) mit 899 Stimmen. Das absolute Mehr von 734 verpasste Roni Stalder (SVP) mit 605 Stimmen.

Die Wahlbeteiligung betrug 60 Prozent.

pd/zim