ENTLEBUCH: Zwei Autos prallen beim Abbiegen ineinander

Ein Abbiegemanöver in Entlebuch forderte zwei Verletzte. Der Verkehr musste aufgrund des Unfalls umgeleitet werden.

Merken
Drucken
Teilen
Diese beiden Wagen sind beim Abbiegen ineinander gefahren. (Bild: Luzerner Polizei)

Diese beiden Wagen sind beim Abbiegen ineinander gefahren. (Bild: Luzerner Polizei)

Gegen 5.30 Uhr war am Mittwochmorgen ein Autofahrer in Entlebuch vom Schmidsboden in Richtung Renggstrasse unterwegs. Der Mann wollte nach links in die Renggstrasse einbiegen. Aus bisher noch ungeklärten Gründen konnte der Lenker sein Fahrzeug nicht rechtzeitig anhalten und kollidierte mit einem auf der Renggstrasse fahrenden Auto.

Bei der heftigen Kollision wurden beide Autofahrer verletzt und mussten mit Ambulanzen ins Spital gebracht werden. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Die Unfallstelle blockierte die Renggstrasse. Aus diesem Grund musste der Verkehr während zwei Stunden örtlich umgeleitet werden, wie die Luzerner Polizei am Mittwochabend mitteilt.

pd/nop

Die Unfallstelle auf der Renggstrasse in Entlebuch.

Die Unfallstelle auf der Renggstrasse in Entlebuch.