Erheblicher Sachschaden nach Einbruch ins Hallenbad Willisau

Unbekannte sind in das Hallenbad Willisau eingebrochen. Die Täter haben Gegenstände entwendet und Sachbeschädigungen verübt.

 
Drucken
Teilen

(zim) Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag, 16. November eine Aussentür vom Hallenbad Willisau eingeschlagen. Im Bereich der Cafeteria haben die Täter die Schubladen durchsucht und die Kasse entwendet. Zudem haben sie Gestelle umgeworfen und Liegestühle in das Bad geworfen. Es entstand laut Meldung der Staatsanwaltschaft Luzern ein erheblicher Sachschaden.

Die Luzerner Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche auffällige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise sind bitte direkt an Telefon 041 248 81 17 erbeten.