ERKRANKUNG: Schweinegrippe: Baby ist wieder zu Hause

Dem zwei Monate alten Baby, das sich am letzten Samstag wegen Schweinegrippe noch im Kantonsspital Luzern befunden hat, geht es wieder besser.

Drucken
Teilen
Das Kantonsspital Luzern. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Das Kantonsspital Luzern. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Wie Othmar Bertolosi, Mediensprecher des Kantonsspitals, auf Anfrage sagte, befindet sich das Baby nicht mehr in Spitalpflege, sondern ist wieder zu Hause.

sb