Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Baustart in Emmen: Neuer Trakt der Schulanlage Erlen bietet 300 Schülern Platz

Anfang Oktober geht es in Emmen mit den Bauarbeiten für den Trakt 4 der Schulanlage Erlen los. Das Schulgebäude soll bis zu den Weihnachtsferien 2020 fertiggestellt werden.

(jus) Anfang Oktober 2019 beginnen die Bauarbeiten für den vierten Gebäudetrakt des Schulhauses Erlen in Emmen. Dabei wird der Occasionskauf eines dreigeschossigen Holz-Modulbaus mit einem Erdgeschoss und Treppenturm in Massivbauweise kombiniert, wie die Gemeinde Emmen mitteilt. In den Osterferien 2020 können die Holz-Module vom provisorischen zu ihrem endgültigen Standort verschoben werden. Auf das Schuljahr 2020/21 stehen dann zunächst vier Schulzimmer für den Schulbetrieb zur Verfügung. Der gesamte Bau wird noch vor den Weihnachtsferien 2020 fertiggestellt.

Das zusätzliche Schulgebäude wird zwei Kindergärten und zwölf Klassenzimmer beherbergen. Rund 300 Schülerinnen und Schüler finden darin Platz. Nötig wird der Ergänzungsbau, weil die jetzige Infrastruktur nicht mehr ausreicht, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Schülerzahlen in der Gemeinde Emmen haben seit 2013 um rund 25 Prozent zugenommen. Zudem steigen die Anforderungen an das Schulraumangebot im Rahmen des Lehrplans 21.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.