ESCHENBACH: 9-Jähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Am Freitagmittag wurde in Eschenbach ein Kind auf dem Fahrrad beim Überqueren der Strasse von einem Lieferwagen angefahren und schwer verletzt.

Drucken
Teilen

Um 12 Uhr fuhr ein 9-jähriges Mädchen mit dem Fahrrad auf dem Radweg von Eschenbach Richtung Rain. Auf der Höhe der Liegenschaft Bründlen fuhr das Kind unvermittelt auf die Rainstrasse, um diese zu überqueren, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

Gleichzeitig war ein 22-jähriger Lieferwagenlenker ebenfalls in Richtung Rain unterwegs. Der Fahrzeuglenker wurde vom Fahrmanöver des Kindes überrascht. Durch die Kollision wurde das Mädchen auf die Strasse geschleudert und schwer verletzt. Durch die Rega wurde das Mädchen ins Kinderspital Luzern geflogen.

scd