Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ESCHENBACH: Drei Autos brennen in Garagenunterstand

Dienstagnacht gerieten in Eschenbach in einem Garagenunterstand drei Autos in Brand. Die Polizei sucht Zeugen.
Als die Einsatzkräfte eintrafen standen schon zwei Autos in Vollbrand. (Bild: Luzerner Polizei)

Als die Einsatzkräfte eintrafen standen schon zwei Autos in Vollbrand. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Dienstag 15. Dezember, kurz nach 00:45 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass in Eschenbach an der alten Kantonsstrasse in einem Garagenunterstand ein Feuer ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen zwei parkierte Autos in Vollbrand. Ein weiterer Personenwagen, sowie der Unterstand wurden beim Brand beschädigt. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude konnte verhindert werden.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche im Umfeld Beobachtungen gemacht oder Foto oder Filmaufnahmen zum Zeitpunkt des Brandausbruches gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/shä

Nebst den beiden Autos, die In Vollbrand standen, wurde noch ein weiteres Auto beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei)

Nebst den beiden Autos, die In Vollbrand standen, wurde noch ein weiteres Auto beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.