Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eschenbach: Grosser Sachschaden nach Streifkollision zweier Autos

Auf der Rainstrasse in Eschenbach haben sich zwei Autos massiv gestreift. Dabei wurde ein Lenker leicht verletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.
Auf der Rainstrasse in Eschenbach kam es zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos. (Bild: Luzerner Polizei (Eschenbach, 20. Juni 2018))

Auf der Rainstrasse in Eschenbach kam es zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos. (Bild: Luzerner Polizei (Eschenbach, 20. Juni 2018))

Die Streifkollision ereignete sich am Mittwochabend um 18.15 Uhr. Wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte, waren auf der Rainstrasse in Eschenbach zwei Autos in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Im Bereich einer Kurve bei der Liegenschaft Isenringen streiften sich die beiden Fahrzeuge, wodurch einer der beiden Autofahrer leicht verletzt wurde. Der Sachschaden beträgt rund 20‘000 Franken.

Die Streifkollision ereignete sich im Bereich einer Kurve bei der Liegenschaft Isenringen. (Bild: Luzerner Polizei (Eschenbach, 20. Juni 2018))

Die Streifkollision ereignete sich im Bereich einer Kurve bei der Liegenschaft Isenringen. (Bild: Luzerner Polizei (Eschenbach, 20. Juni 2018))

Die Unfallursache ist noch unklar, die Untersuchung führen der Unfalldienst der Luzerner Polizei und die Staatsanwaltschaft.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

(pd/dvm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.