Eschenbach
Kollision zwischen zwei Autos fordert eine Verletzte

Auf der Seetalstrasse kam es nach einem Überholmanöver zu einem Zusammenstoss von zwei Autos. Eine Lenkerin musste durch den Rettungsdienst in ärztliche Behandlung gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Eines der beiden Unfallfahrzeuge.

Eines der beiden Unfallfahrzeuge.

Bild: Luzerner Polizei

(dvm) Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 13.30 Uhr, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Eine Autofahrerin war auf der Seetalstrasse von Eschenbach in Richtung Ballwil unterwegs. Dann setzte die Frau zu einem Überholmanöver an, worauf es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Auto kam.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 13.30 Uhr.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 13.30 Uhr.

Bild: Luzerner Polizei

Die Lenkerin wurde beim Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst in ärztliche Behandlung gefahren. Die anderen beteiligten Personen blieben unverletzt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 25'000 Franken.