ESCHENBACH: Lastwagen überholt – Unfall – abgehauen

Auf der Luzernstrasse in Eschenbach ist es zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Eine Autofahrerin brauste danach einfach davon.

Drucken
Teilen

Am Mittwoch, 14. April, fuhren um etwa 8.45 Uhr zwei Autos in Eschenbach auf der Luzernstrasse in Richtung Emmen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wollten beide Autofahrer direkt nach dem Möbelgeschäft Egger einen Lastwagen überholen. Dabei kam es zu einer Streifkollision zwischen den beiden Autos.

Die unbekannte Fahrerin des weissen Autos setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das Fahrzeug dürfte auf der rechten Seite beschädigt sein. Beim Unfall wurden niemand verletzt.

Die Luzerner Polizei sucht die unbekannte Lenkerin des weissen Wagens oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

ana