Eschenbach übernimmt Kanalisationsleitungen

Die Stimmbürger der Gemeinde Eschenbach sagen Ja zur Änderung des Siedlungsentwässerungsreglements. Mit fast 90 Prozent Ja-Stimmen war das Resultat eindeutig.

Drucken
Teilen

Die Gemeinde Eschenbach kann den Unterhalt privater Kanalisationsleitungen übernehmen. Die Stimmberechtigten haben am Sonntag mit 1065 gegen 129 Stimmen Ja gesagt zur Änderung des Siedlungsentwässerungsreglements (89 Prozent Ja). Die Stimmbeteiligung betrug 52 Prozent.

kwi/bep